Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at

In den Straßen von Perg ....

Mauriz Balzarek hat dieses Haus in der
Perger Bahnhofstraße  1928 geplant.
Es wurde in den 1990er-Jahren sorgfältig saniert.
Jede Straße in der Stadt Perg hat ihre Geschichte. Und wenn man will, kann man sogar eine Systematik bei der Vergabe der Straßenbezeichnungen erkennen.

Ausgehend von einer Straßenbezeichnung könnte eine Stadtgeschichte entstehen. Erinnern wir uns, was in den letzten fünf Jahrzehnten alles entstanden und wieder vergangen ist.

Machen Sie mit und stellen Sie Fotos und persönliche Erinnerungen zur Verfügung.

2019 wird in PERG das Jubiläum 50 Jahre Stadterhebung gefeiert. Straßenfeste könnten ein Beitrag der Menschen sein, die heute in den Straßen unserer Stadt leben.

Den Beginn könnte die Bahnhofstraße machen. Am 3. Juli 1898 gab es ein großes Fest. Die Machlandbahn, Localbahn Mauthausen - Grein, wurde eröffnet. Die Bahnhofstraße verbindet den Bahnhof Perg mit  dem Stadtzentrum. Unternehmen siedelten sich an und prächtige Häuser wurden errichtet.


Liste der Straße von PERG mit vielen zusätzlichen Informationen

Kronenzeitung vom 14. Oktober 2017


Im Jubiläumsjahr "50 Jahre Heimat- und Museumsverein Perg"
berichtet Max Stöger in der Rubrik
"Geschichten aus Oberösterreich" in der Oberösterreich-Krone
über die Dauerausstellung und die Sonderausstellung im
Heimathaus-Stadtmuseum Perg. 

Besuchen Sie uns während der Öffnungszeiten
jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr oder gerne auch
zwischendurch nach telefonischer Anmeldung
unter 0650 5427786. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!